Donnerstag, 15. Juli 2010

Am Zwischenahner Meer im Ammerland...


...da das Wetter heute angenehme 24 ° (so wünsche ich mir das Sommerwetter) hatte und mein Kreislauf mal nicht im Keller war sind wir in den Luftkurort Bad Zwischenahn gefahren - liegt gleich um die Ecke...



Windig war es heute auch - herrlich!!!





...faule Möwen auf einem Steg :)


...leider waren nur wenige Segler und Surfer unterwegs :(


...dann sind einige alte Gebäude aus dem Ammerland zu sehen - hier ein kleine Kate

...eine alte Werkstatt 


und ein Haus reicher Bauern. 
Solche Bauernhäuser kann man im Ammerland auch heute noch finden...:)

So - genug Heimatgeschichte für heute...:)

Liebe Grüße und angenehme Temperaturen wünsche ich Euch, Ina




Kommentare:

Angelnette hat gesagt…

Ich liebe das Oldenburger Land,
habe eine Freundin in Wardenburg
+ Bad Zwischenahn kenne ich auch gut ;-)))
und bei EUCH läßt sich so guuut Fahrrad fahren und dabei die herrliche Landschaft genießen!!! *♥Donnertagabendknuddelgrüßchen*

karoblume hat gesagt…

Hallo Ina!
Sehr schöne Bilder und solch angenehme Temperaturen. Bei uns war`s heute wieder unerträglich heiß. Und am See liegen die Touris und die Einheimischen aufgereiht wie die Sardinen. Das ist nix für mich, da nähe ich trotz der Hitze noch lieber. Halt ein wenig langsamer!
Ich bestelle übrigens gerne Stoffe in Oldenburg bei Twins Garden. Ich weiss nicht ob du den Online-Shop kennst und auch nicht ob es auch einen "normalen" Laden gibt. Auf jeden Fall gibt es dort wunderschöne Stoffe und die Inhaberin ist auch supernett!
Jetzt hör ich besser auf zu schreiben, sonst verbrauche ich noch zuviel Platz!
Schönen Abend noch und liebe Grüße in den Norden!
Hannelore ;-)))

{schneiderlein} hat gesagt…

die bilder sehen nach urlaub und erholung pur aus...
echt toll .-)

Sämtliche kreative Arbeiten, Fotografien, Designs und Texte sind Eigentum von mir.
Sämtliche Entwürfe, Fotos, Ideen oder Texte dürfen in keiner Weise kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten

Ina's-Beads-Blog, Ina Ladewig, Deutschland, E.Mail: ina.l.privat(at)t-online.de